Heidelberg! Der wahre „Stoff“ für die Seele

Ach…ja! Wie gern denke ich gerade an den wahren „Stoff“ für Erholungsmomente. Dort hinten… im Heidelberger Zuckerladen.

Gefääääährlich ist die „Plöck“, Heidelbergs Fußgänger- und Radler-Rennstrecke parallel zur Fußgängerzone allemal. Am oberen Teil wird die Plöck genussgefährlich. Hier fängt die brandgefährliche Kalorientankstelle „Heidelberger Zuckerladen“ Kinder und Erwachsene ebenso. Hier staut es sich genüsslich entlang der Fruchtgummi und Pralinen Peep-Show in Omas alten Gläsern jung, jünger und alt bis urigalt. Hier zeigt die Decke wie auch Wände allerlei Anekdoten, Unglaubliches, Politkultur, Sport und Trödel aus 30 Jahren Heidelberg und Region.
Hier legen Naschjünger und -katzen aller Nationen einen Kurzurlaub ein und schlecken sich durch süße Erholungsmomente. Zweifelsohne, dieser Laden ist seit fast 30 Jahren ein liebenswertes Unikum und auch für feinste Schokolade, Pralinen und handgefertigte Geschenke nicht nur im Kinderland weltbekannt.

Und… der Heidelberger Zuckerladen ist ein Paradebeispiel für eine ganz große Portion Servicefreundlichkeit und Kundenorientierung. Marion und Jürgen Brecht verstehen es zu verführen.
Übrigens: Zeit sollte man, Kind und Maus mitbringen, denn Jürgen lässt seine Gäste mitspielen: Mit dem Würfelbecher um dem süßen Gewinn des Moments… und eine schöne Portion Liebelei gepaart mit süßen Gedanken.

Herzlichen Dank liebe Marion und lieber Jürgen für so viele süße Jahre!!

Heidelberger Zuckerladen / Plöck 52, 69117 Heidelberg

http://www.heidelberger-zuckerladen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.