Bietigheim-Bissingen – Eine prächtige Diva im Neckartal

Sie ist schon ein wenig ungeschliffen, reichlich kunterbunt-lebendig und alles andere als flach. Ein wenig laut und ab und an auch ganz gern launisch. Hier und da etwas verwegen. Doch… auch ganz schön heimelig und zauberhaft romantisch. Ich mag es sehr ihr zu begegnen. Mit viel Charme und Geduld nimmt sie die Seele in Obhut. Charmant und immer wieder in neuen Farben präsentiert sie ihre Kleider, ihre Düfte und ihre Genüsslichkeiten. Lässt aufatmen und innehalten und unsere Sinne stets behalten. Und ach so gern nimmt sie gefangen… diese Diva Bietigheim-Bissingen. Am Rande der Dunstglocke Stuttgart liegt sie im Neckartal und mag so gar nicht bescheiden sein. Reich an Kultur und Romantik, reich umgeben mit satten Wiesen, üppigen Wäldern und allerlei steilen Weinbergen ist sie so herzlich-gern offen für allerlei Gäste aus nah und natürlich aus fern.

Es sind jedoch auch die zahlreichen Naturlandschaften entlang den Windungen des Neckars, die sattgrün-feuchten Bachtäler wie auch die kräftigen Buchen und Fichten dort oben auf den Höhen. Es ist letztlich die Ruhe, die Schönheit und der herausragende Erholungswert, der Bietigheim-Bissingen und sein Umland so einzigartig macht und mich immer wieder anzieht.

Mal in Lauf- mal in Wanderschuhen und gern mit lieben Menschen bei herzlichen Gastgebern. Die Schorcks, die Maerz-Brüder, die Wentz im Storchen wie auch die Otterbachs. Und immer wieder stelle ich fest, sie ist bunt… kunterbunt.. die Welt hier im lieblichen Neckartal und so trifft man sich recht gerne, abseits des Wimmelalltags im Storchen oder in der Rose und genießt vorzügliche Weine, herzliche Gastfreundschaft und ausgezeichnetes Essen bei den „Besten“ in Bietigheim. Gern komme ich immer, immer wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.